Babysitter ausgebildet: Jugendlichen stehen ab sofort zum Einsatz bereit

10.12.2017

Erneut war ein Babysitterkurs erfolgreich: Insgesamt 11 Mädchen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren haben das Angebot der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. genutzt und sich über die wichtigsten Grundlagen der Kleinkindbetreuung fortbilden lassen. Die Leitung des Kurses hatte Beate Herbst inne. An drei Terminen im November konnten die Jugendlichen grundlegende Fertigkeiten erwerben, die nötig sind, um verantwortungsvoll mit Babys umzugehen. Die Ausbildung im Rathaus Litzelstetten brachte den Teilnehmerinnen einen wesentlichen Einblick in die Arbeit mit Kleinkindern und machte sie fit für den Einsatz.

Es geht nicht nur um die Wahrung der Aufsichtspflicht, die Babysitter einhalten sollen. Viel eher muss auch der Umgang mit komplexen Situationen gemeistert werden. Wie wickelte ich ein Kleinkind richtig? Wie füttere ich es? Was tue ich, wenn das Baby schreit? Wie beschäftige ich die Kleinsten? Wie verhält sich ein Kleinkind – und worauf muss ich dabei achten? Wie lassen sich Unfälle vermeiden? Und welche rechtliche Verantwortung, welche Rechte und Pflichten habe ich als Babysitter? Diese und andere Fragen waren Thema der Qualifikation, die alle Teilnehmerinnen mit Bravour hinter sich gebracht haben.

Als Nachweis über die Teilnahme erhielten die Jugendlichen ein entsprechendes Zertifikat. Die neuen Babysitter können ab sofort eingesetzt werden. Die Vermittlung übernimmt Brigitte Wind unter Tel.: 07531/44787 oder Mail: info@Li-Na.de .

Kontakt

Redaktion der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.

Dennis Riehle, Schriftführer

Redakteur für die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.

Haben auch Sie Meldungen, die für die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. von Interesse sein könnten? Dann schreiben Sie uns!

Powered by Weblication® CMS