Fahrdienst für Mittagstisch

Die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. (Li-Na) wird ihren 14-tägig freitags im „Milchhäusle“ angebotenen Mittagstisch künftig auch für Menschen, die schlechter zu Fuß sind, erreichbar machen. Im Vorstand wurde deutlich dafür plädiert, den angedachten Fahrservice bereits ab dem nächsten Termin zu ermöglichen.

Entsprechend wurden Ehrenamtliche gesucht, die mit ihrem Auto gerade ältere Interessierte von Zuhause abholen und nach dem Essen wieder zurückbringen können. Für den ersten Bedarf sind nun ausreichend Fahrzeuge und Bereitwillige gefunden, doch wenn die Nachfrage weiter wächst, könnte man neue Freiwillige gebrauchen, heißt es aus dem Verein. Sowohl diejenigen, die den Fahrservice in Anspruch nehmen möchten, aber auch diejenigen, die Zeit und Möglichkeit haben, selbst zu fahren, mögen sich bei der Li-Na melden.

Eine weitere Neuerung, die bereits in Planung ist: Kochkurse für Männer sollen von der Nachbarschaftshilfe e.V. angeboten werden, damit gerade Ehepaare, bei denen die Frau aus gesundheitlichen oder beruflichen Gründen die Zubereitung der Mahlzeiten nicht (mehr) übernehmen kann, auch weiterhin Selbstversorger bleiben können, ohne auf größere Hilfen angewiesen zu sein. Entsprechende Interessenten für das Projekt können sich bereits jetzt bei der Vorsitzenden, Brigitte Wind, unter Tel.: 07531/44787 oder Mail: info@Li-Na.de melden.

Kontakt

Redaktion der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.

Dennis Riehle, Schriftführer

Redakteur für die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.

Haben auch Sie Meldungen, die für die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. von Interesse sein könnten? Dann schreiben Sie uns!

Powered by Weblication® CMS