Nachbarschaftshilfe fragt nach Altersmedizin der Gegenwart und Zukunft

09.10.2017

Wie behandelt man alte Menschen im 21. Jahrhundert zeitgemäß? Die Altersmedizin ist aufgrund des Demografischen Wandels eine Disziplin von zunehmender Bedeutung, denn angesichts des wachsenden Alterssegments von Hochbetagten fragt man sich zu Recht: Wie kann Geriatrie heute aussehen?

Der Chefarzt der entsprechenden Abteilung im Gesundheitsverbund des Landkreises Konstanz, Dr. Achim Gowin, geht in einem Vortrag der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. der herausfordernden Überlegung nach, wie Menschen mit Multimorbidität, also mit vielen Erkrankungen gleichzeitig, die auch noch durch eine Polypharmazie, vielen Medikamenten nebeneinander, behandelt werden, die bestmögliche Therapie erfahren können. Er umreißt neue Konzepte, die auch die erhöhte Anfälligkeit für die typischen Alterserkrankungen wie Demenzen einbeziehen. Er verdeutlicht, dass alte Menschen andere Zuwendung und Kommunikation im Krankheitsfall bedürfen, dass bei ihnen auf viele Faktoren geachtet werden muss, die bei jungen Menschen überhaupt keine Rolle spielen – und untermauert gleichsam, dass die Altersmedizin im neuen Jahrtausend den Weckruf ernst genommen hat.

Denn sie muss sich auf die unterschiedlichsten Baustellen einlassen, die nur im Netzwerk, mit Struktur und Schnittstellen sowie einer geeigneter Planung sinnvoll abgearbeitet werden können und darüber hinaus die Aufmerksamkeit für die individuellen Bedürfnisse des alternden Patienten bedürfen – wie sie zum Beispiel das multimodale Modell beachtet, das die entsprechenden Stationen in den Kliniken des Landkreises Konstanz einsetzen. Anhand dessen entwickelt Gowin eine Darstellung von Realitäten, Prognosen und Visionen, die Betroffene, Angehörige und Fachpersonal gleichermaßen ansprechen dürfte.

Herzliche Einladung an alle Interessierten: 25.10.2017, 17 Uhr im Rathaus Litzelstetten, Großherzog-Friedrich-Str. 10, 78465 Konstanz. Eintritt frei, Spenden willkommen.

Kontakt

Redaktion der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.

Dennis Riehle, Schriftführer

Redakteur für die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.

Haben auch Sie Meldungen, die für die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. von Interesse sein könnten? Dann schreiben Sie uns!

Powered by Weblication® CMS